Sony Systemkameras »

Das Unternehmen Sony hat seinen Sitz in Minato in Tokio und wurde am 7. Mai 1946 von Akio Morita und Masaru Ibuka gegründet. Es zählt zu den bekanntesten Marken in der Unterhaltungselektronik. Laut einer Umfrage der EMNID im Jahre 2008 ist Sony das zweitbeliebteste ausländische Unternehmen für die Deutschen. Viele Produkte, wie die PlayStation aus dem Jahre 1994 oder auch der Sony-Weltempfänger ICF-SW77, besitzen Kultstatus weltweit.

Sony Systemkameras im Test

Hochwertige technische Qualität ist die Grundvoraussetzung bei Sony

Neben Fernsehern, eBook-Readern, Tablets, Handys und Smartphones als auch mp3-Playern und Festplatten ist das Unternehmen Sony auch für ihre Kameras und das passende Zubehör bekannt. Gleichermaßen ist auch die Qualität geschätzt. Exzellente, hochauflösende Bilder, viele Steuerungsmöglichkeiten und verschiedenste Modi lassen jedes Motiv erstrahlen. Auch die absolut bedienerfreundliche Oberfläche und das handliche Format der Produkte machen Sony so beliebt bei Neueinsteiger und bei Profis. Dass Sony immer auf dem neuesten Stand der Technik bleibt, ist der selbst gewählte Standard. Die Systemkameras der NEX-Serie sind zum Beispiel äußerst praktisch für die Mitnahme, da sie sehr klein gearbeitet sind. Dennoch entstehen außergewöhnlich scharfe Bilder. Wechselobjektive erweitern dabei das Spektrum dessen, was man als Benutzer zu sehen bekommt. Lichtreflexe und selbst schlechte Bedingungen zum Fotografieren werden dank des verpackten Know-How zu Kunstwerken.

Die NEX-Serie von Sony in der Detailansicht

Zu jeder Kamera gibt es von Sony auch das genau passende Objektiv zum Wechseln. Die DSLR-Bildqualität in den spiegellosen, hybriden NEX-Systemkameras, die einen großen, anschaulichen Bildsensor bieten, zeigen ausdrucksstarke, rauscharme Bilder und Full HD-Videos. Alles zusammen liegt in dem extra leichten Gehäuse. Passende Wechselobjektive statten jeden Fotografen perfekt aus. Schnelles Verändern von Sichtweisen und dem Erzielen von detailreichen Aufnahmen steht somit nichts im Wege. Das ansprechende Design und die große Auswahl an Belichtungsmodi in der NEX-Serie beeindrucken und stellen die Stärken von Sony heraus.