Nikon Systemkameras »

Die japanische Firma Nikon wurde schon im Jahr 1917 gegründet und gehört heute zu den bedeutendsten Herstellern von Kameras weltweit. Viele alte Modelle von Nikon sind beliebte Sammlerstücke, während die aktuellen Modelle den neuesten Stand der Fototechnik repräsentieren. Zu seinen Kameras bietet Nikon außerdem passendes Zubehör in großem Umfang an. Neben Kameras baut Nikon heute noch andere optische Präzisionsgeräte wie Objektive, Mikroskope und Ferngläser. Seit 1961 ist das Unternehmen auch in Europa tätig.

Nikon Systemkameras im Test

An Land und zur See - Kameras von Nikon

Nikon ist vor allem für seine Kleinbildkameras und seine Unterwasserkameras (Nikonos-Kameras) berühmt geworden. Die ersten Kameras von Nikon waren Messersuchkameras mit damals neuartigen und ausgeklügelten Nikkor-Objektiven. Große Bekanntheit erlangten diese Kamera-Objektive vor allem durch die aufsehenerregenden Bilder, die der US-Fotograf David Douglas Duncan damit im Koreakrieg machte. Später kamen Spiegelreflexkameras und Kompaktkameras hinzu. Seit der Entwicklung von Digitalkameras konnte sich die Firma auch einen hervorragenden Ruf als Hersteller von Digitalkameras machen.

Kompakt und spiegellos - Nikon 1 Systemkameras

Im Jahr 2011 gesellte Nikon sich zu den Herstellern der neuartigen spiegellosen Systemkameras dazu und brachte gleich eine ganze Serie solcher Kameras heraus. Sie laufen unter dem Namen „Nikon 1“ und umfassen bis 2013 die Modelle J1, J2 und J3, sowie V1 und V2. Die Modelle der J-Serie sind die kompaktesten Modelle dieser Systemkamera-Reihe und besitzen einen integrierten Blitz, statt Blitzschuh. Ein elektronischer Sucher ist bei diesen Modellen nicht vorhanden, diese Ausstattung findet sich nur bei den Modellen der V-Serie. Mit diesen Kameras können neben Fotos auch hochauflösende Videoaufnahmen gemacht werden. Alle Modelle verfügen über einen Bildsensor und Autofokus, sodass mit Life-View Schärfenmessungen möglich sind. Für die Kameras bietet Nikon zudem austauschbare Objektive und anderes Zubehör an.