Systemkamera Test 2014 – Die besten Systemkameras

Platz 1: Panasonic Lumix DMC-GX1 der Systemkamera Testsieger

Das Unternehmen Panasonic ist es, das mit dem Lumix DMC-GX1 eine leistungsstarke Systemkamera auf den Markt bringt. Diese liefert nicht nur eine sehenswerte Bildauflösung, sondern lässt daneben auch sehr gut über die bereitgestellten Navigationselemente steuern, die teilweise bequem über den Touchscreen erreichbar sind. Ein kurzer Autofokus erlaubt flotte Aufnahmen, die bei professionellen Fotografien keineswegs unterschätzt werden sollte.

GerätenamePanasonic CPFR 5025232654192
Bewertung
5.0 von 5 Sternen5.0 von 5 Punkten
Preis
575,00 € gefunden bei Amazon.de

Platz 2: Olympus Pen E-P3

Zwar verfügt die Olympus Pen E-P3 über keinen Sucher, hierfür jedoch über eine Fassung zum Wechseln von Objektiven. Besonders geschätzt wird das Modell aufgrund seiner schnellen Aufnahme mit Autofokus – eine Leistung, die von wenigen Geräten überboten werden kann. Mit einer verbesserten Technologie zum Vermeiden von Rauscheffekten in Bildern überzeugt das Gerät von Olympus auch anspruchsvolle Hobbyfotografen.

GerätenameOlympus E-P3
Bewertung
4.5 von 5 Sternen4.5 von 5 Punkten
Preis
469,99 € gefunden bei Amazon.de

Platz 3: Panasonic Lumix DMC-GF3

Recht handlich und dabei ohne lange Wartezeiten zu schnellen Aufnahmen bereit – das zeichnet die Panasonic Lumix DMC-GF3 aus. Entwickelt für die nächste Generation von Fotos werden hier auch 3D-Bilder unterstützt, was gerade bei Aufnahmen mit Freunden und Verwandten für begeisterte Blicke sorgt. Ähnliches gilt für den Touchscreen, durch welchen sich Fotos einfach näher ansehen und optimieren lassen.

GerätenamePanasonic Deutschland GmbH – Consumer Electronics DMC-GF3KEG-K
Bewertung
4.0 von 5 Sternen4.0 von 5 Punkten
Preis
149,00 € gefunden bei Amazon.de

Platz 4: Samsung NX11

Für knapp 400 Euro eine gute Systemkamera zu erhalten ist nicht leicht. Samsung hat es mit der NX11 geschafft. Trotz der etwas geringen Akkuleistung für etwa 300 Bilder kann man von einem hochauflösenden AMOLED-Display, wie von den Smartphones des Unternehmens bekannt, und angenehmen HD-Videoaufnahmen profitieren. Kombiniert man dann noch die Panoramafunktion mit der Bildqualität, werden Aufnahmen erhalten, die gerne in der Wohnung aufhängt oder anderweitig zu verwenden sind.

GerätenameSamsung Electronics GmbH DSC Division NX11
Bewertung
4.5 von 5 Sternen4.5 von 5 Punkten
Preis
409,00 € gefunden bei Amazon.de

Platz 5: Pentax Q

Dich verfolgt wird die NX11 von der Pentax Q, einem Modell mit 12,4 Megapixeln, die es auf 4000×3000 Pixel bringen. Mit dem integrierten Akku werden bis zu 250 Aufnahmen möglich, was für den privaten Bereich völlig ausreichen dürfte. Von der Größe her wird man nur wenige Modelle mit geringeren Maßen finden. Besonders praktisch ist das bei einem Urlaub oder Spaziergängen, wo sich eine große Spiegelreflexkamera schwer verstauen lässt.

GerätenamePentax 15072
Bewertung
4.2 von 5 Sternen4.2 von 5 Punkten
Preis
351,99 € gefunden bei Amazon.de

News »

Handbuch zur unveröffentlichten Systemkamera NX300M ist aufgetaucht

Handbuch zur unveröffentlichten Systemkamera NX300M ist aufgetaucht

September 30, 2013, Keine Kommentare

Vor kurzem ist eine eigentlich noch unveröffentlichte Bedienungsanleitung von einer neuen Samsung Kamera aufgetaucht. Laut ...

Testberichte »

Nikon 1 S1

Nikon 1 S1

Februar 4, 2014, Keine Kommentare

Mit der schnellsten Serienaufnahme und der kürzesten Auslöseverzögerung wirbt Nikon für seine neue Systemkamera Nikon ...

Sony A3000

Sony A3000

November 18, 2013, Keine Kommentare